Logo

Eine wunderbare Umgebung im Herzen Österreichs

Der Komplex befindet sich am Rande des einladenden Zentrums von Bad Mitterndorf, ganz in der Nähe von Geschäften und einem Supermärkt..

Im Herzen Österreichs, zwischen dem Dachsteinmassiv und dem Toten Gebirge.

Möglichkeiten in der Umgebung

  • Golfplatz
  • Jeu de boule-Platz
  • Rodeln
  • Manege
  • Eisbahn
  • Fahrt mit dem Pferdeschlitten
  • Outdoor-Kletterparadies
  • Alpenbad mit Wasserrutsche
  • Tennisplätze in der Halle und draußen
  • World Cup Skischanzenspringen
  • Kletterwand (Tennishalle)
  • Umfangreiches Gastronomie-Angebot in Dorf und Umgebung
  • 2 Sommerrodelbahnen
  • 85 km Langlaufpisten
  • Skibus zu den Pisten und zurück (kostenlos)
  • Grimming Therme Wellnesscenter einschließlich Schwimmbad
  • großes Skigebiet mit Gondeln und Skiliften


Visual

Bad Mitterndorf – ein Paradies in Sommer und Winter

Im Herzen Österreichs, zwischen dem Dachsteinmassiv und dem Toten Gebirge befindet sich das Ausseerland - Salzkammergut. Im Süden dieses wunderbaren Naturgebiets liegt direkt an der Tauplitzalm das hübsche Örtchen Bad Mitterndorf.

Schon bei der Anreise werden Sie von der schönen und abwechslungsreichen Natur dieses Gebietes überrascht sein. Bad Mitterndorf befindet sich in bezaubernder Lage, mitten in einer grandiosen Bergwelt. Die zahlreichen prachtvollen Seen des Salzkammerguts sind in unmittelbarer Nähe. Die Festivalstadt Salzburg liegt nur 95 km entfernt und ist das ideale Ziel für interessante Ausflüge.

Das phantastische Skigebiet der Tauplitzalm ist genauso toll wie das weitläufige Langlaufgebiet im Tal. Bad Mitterndorf verfügt über Heiltherme und ein Kurzentrum. Die Gemeinde ist seit 1972 ein Kurort.
 

Was kann man dort im Winter unternehmen?

Bad Mitterndorf ist ein ausgezeichneter Wintersportort. In nur 2 km Entfernung befindet sich das Skigebiet der Tauplitzalm. In der Umgebung von Bad Mitterndorf gibt es sehr weitläufige Loipen für Langläufer, einen Ski-Verleih und Skischulen für Anfänger und Fortgeschrittene. Urlauber können auch einen Skispringkurs buchen.

Vom Zentrum aus und nur 2 Minuten vom Apartment entfernt, gibt es eine kostenlose Busverbindung zur Piste. Bad Mitterndorf verfügt auch über einen einladenden Apres-ski.

Nicht nur Skilaufen steht hoch im Kurs. Auch die Schlittschuhbahn ist sehr beliebt. Weniger aktive Wintersportler können eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die wunderbare Umgebung von Bad Mitterndorf unternehmen oder einen Abend lang rodeln – super spannend! Auch das Hallenbad des Kurorts sowie die Sauna laden zum Verweilen ein. In direkter Nähe befinden sich Hallen-Squashplatz, Tennisplatz und Kletterwand.
 

Was kann man dort im Sommer unternehmen?

Auch in den Sommermonaten ist in Bad Mitterndorf und Umgebung eine Menge los. Die wunderbare Umgebung bietet viele Erholungsmöglichkeiten: interessante Radwanderrouten, schöne Bergseen mit Sonnenwiesen, tolle Bergwanderrouten und Exkursionen auf dem Wasser.

Pferdefreunde sind in der nahe gelegenen Manege an der richtigen Adresse. Sie haben Lust auf Abenteuer? Abenteuerpark Gröbming ist ganz in der Nähe. Ferner können Sie Golf spielen und sich in luftiger Höhe an der Aussicht erfreuen: Nehmen Sie einfach den Skilift (auch im Sommer in Betrieb).

Unweit des Komplexes befinden sich ein beheiztes Freibad, ein Spielplatz, Minigolf und Tennisplätze. Freunde der Musik kommen bei den zahlreichen Open Air-Konzerten im Sportpark auf ihre Kosten. Das Angebot ist vielfältig!

Ganz in der Nähe von Bad Mitterndorf liegt Bad Aussee. Dort gibt es viele denkmalgeschützte Gebäude und Denkmäler. Der 1883 Meter hohe Loser bietet eine wunderbare Aussicht auf Bad Aussee. Über eine 9 km lange Mautstraße erreicht man das Bergrestaurant auf 1600 Metern. Von dort aus können Sie eine Wanderung zum Augstsee unternehmen. Ferner gibt es einen Alpenblumengarten mit 400 verschiedenen Blumensorten.

In der Umgebung liegt auch Bad Ischl – der kaiserliche Kurort. Alle Kaiser früherer Zeiten kamen dorthin zur Kur, auch Kaiser Franz Joseph. An der Traun befindet sich ein musikalisches Museum .  Ferner gibt es ein Stadtmuseum und Führungen durch die Kaiservilla und die Landsitze von Königin Elisabeth (Sissi). Eine Schwebebahn verbindet den Ort mit dem Hainzen (1639 Meter). Von dort aus können Sie eine Wanderung zur Ahornfeldhütte unternehmen.